Bei einer Hochzeit sind es vor allem die Kleinigkeiten, die dafür sorgen, dass das Fest für alle Beteiligten ein unvergessliches Erlebnis wird. Da ist zum einen die Tischdekoration wie Kerzen oder Namenschilder, zum anderen aber auch welche Blumen in der Kirche stehen sollen und noch viele weitere Kleinigkeiten die man auch gerne mal vergisst. Genau jene sind es oftmals aber auch, welche im Organisationsstress vergessen werden. Fällt das Fehlen erst bei der Trauung selbst auf, so ist dies mehr als ärgerlich. Wer sich am Tag seiner Hochzeit nicht über Fehlendes ärgern möchte, sollte die folgenden Zeilen lesen.

Ringkissen: optimale Präsentation für das Symbol der Ehe

Zum Abschluss der Trauung steckt sich das Brautpaar gegenseitig die Eheringe an. Diese gelten als Symbol für die Ehe und werden daher mit äußerster Sorgfalt ausgewählt. Schließlich sollen die Ringe nicht nur jetzt gefallen, sondern möglichst ein Leben lang als schön empfunden werden. Aus diesem Grund wählen viele Brautpaare noch immer zeitlose Modelle aus, welche niemals aus der Mode geraten. Die Ringübergabe als symbolischer Akt der Eheschließung kann mit einem kleinen Hilfsmittel zu einer noch schöneren Zeremonie gemacht werden, und zwar mit einem edlen Ringkissen. Dieses ermöglicht eine stilvolle Präsentation der Ringe und wird künftig zudem immer ein Accessoire sein, das an jene schönsten Minuten im Leben erinnert. Manch einer wird sicherlich über die große Auswahl an Ringkissen im Shop des Portals Hochzeitsplaza staunen, denn jedes Modell spricht einen ganz anderen Geschmack an.

So gibt es sowohl schlichte als auch romantisch verspielte Ringkissen. Einige von ihnen sind aus glänzendem Satin gefertigt, während andere mit edlem Samt überzogen wurden. Auch in puncto Verzierungen ist für jeden Geschmack das richtige Ringkissen im Shop dabei: Die Kissen werden von romantischen Stickereien wie Herzchen oder Blumenranken geziert, sind mit funkelnden Strasssteinen geschmückt oder erhalten durch Schleifen oder Zierbänder das gewisse Etwas. Romantiker werden vor allem diejenigen Ringkissen im Shop lieben, welche gleich komplett in Herzform daherkommen. Neben dem persönlichen Geschmack sollte man bei der Auswahl des Ringkissens aber vor allem die Farbe des Brautkleides beachten. Im Idealfall sollten Kleid und Ringkissen perfekt aufeinander abgestimmt sein, weshalb die meisten Ringkissen im Shop weiß oder cremefarben sind. Unter sie haben sich einige Ringkissen in der Farbe der Liebe gemogelt, welche hervorragend zu einem Brautstrauß mit roten Rosen passen.

Nur für Freudentränen: Taschentücher für Brautpaar und Gäste

Auf jeder Hochzeit werden erfahrungsgemäß ein paar Tränen vergossen, wobei es sich bei ihnen meist natürlich um Freudentränen handelt. Bei der überglücklichen Braut sowie bei den Müttern des Brautpaares brechen nicht selten alle Dämme. Gut, wenn man für jenen Fall ein paar Taschentücher parat hat! Gewöhnliche Papiertaschentücher erfüllen zwar ihren Zweck, doch stilvoll sind sie nicht wirklich. Im oben genannten Shop gibt es daher hübsche Taschentücher für Freudentränen, welche vor der Trauung an die Gäste überreicht werden können. Auch Braut und Bräutigam sollten natürlich jeweils eines jener Taschentücher erhalten. Besonders stilvoll wirken dabei insbesondere Taschentücher aus Stoff. Dank ihnen sind bis zum Schießen der Fotos für die Hochzeitszeitung alle Tränen wieder getrocknet.