(c)by T.Tulic - fotolia.comNun dauert es nicht mehr lange liebe Leserinnen und Leser bis die ersten Weihnachtsmärkte Ihre Tore öffnen und uns so richtig in Weihnachtliche Stimmung bringen möchten. In der Luft wird dann wieder der Geruch von Lebkuchen, Makronen und gebrannten Mandeln sein und der ein oder andere wird sich schon auf den heißen Glühwein freuen. Für die Kinder wird es auf dem ein oder anderen Weihnachtsmarkt einen Nikolaus geben oder wie in Frankfurt eine schöne große Krippe mit Jesuskind und einen Atemberaubenden Tannenbaum der so hoch ist das man schon nicht mehr die Spitze sehen kann. In anderen großen Städten wird es das ein oder andere Highlight bestimmt auch geben, doch da wir in der Nähe von Frankfurt sind, können wir nur von diesem großen Weihnachtsmarkt reden, aber gerne können Sie uns Ihre Highlight´s auf Ihrem Markt als Kommentar hinterlassen und so vielleicht uns diesen auch ein wenig schmackhaft machen. Aber auch die kleineren Märkte sind ein Erlebnis auch wenn Sie vielleicht nicht so Attraktionen wie die Großen haben, aber dafür sind Sie etwas kuscheliger und geselliger und für den ein oder anderen vielleicht gerade deswegen etwas schöner als die großen Märkte.

Für die einen ist es ein Bummel durch eine Weihnachtliche Landschaft, geschmückte Häuser und kleine Buden, die zum verweilen einladen und für den anderen ist es einfach nur die Gelegenheit sich das ein oder andere Geschenk noch zu kaufen. Denn auch der Weihnachtsmarkt bietet Geschenkideen für Jung und Alt und einige sind darunter die man nicht unbedingt in einem Laden bekommt. Denken Sie nur an die schönen Schnitzerreien die dort teilweise noch Handgefertigt werden, eine schöne Pyramide mit kleinen Figuren die mit Liebe und Sorgfalt angemalt wurden oder der Nußknacker der für die einen noch etwas ganz besonderes ist und vielleicht noch mit dem Namen des Beschenkten verziert werden kann. Aber auch so andere schöne Dinge findet man nur auf dem Weihnachtsmarkt, wie die Handgefertigten Christbaumkugeln die mit viel Geschick handbemalt werden und so ein kleines Unnikat sind. Aber auch für die Kleinen gibt es so manch ein Spielzeug was in den großen Geschäften auch nach langen Suchen nicht zu finden ist, die kleinen Holzspielzeuge die hier noch teilweise in Echter Handarbeit gearbeitet werden. Selbstverständlich gibt es aber auch viele weitere Ideen die man sich hier auf einem kleinen Bummeln mit Freunden und bei einem Glas Glühwein holen kann.

Aber nicht nur um Geschenke zu sammeln bietet sich der Besuch eines Weihnachtsmarktes an, auch um einfach mal abzuschalten, den ganzen Weihnachtsstreß vergessen und einfach nur mit seiner Familie, mit Freunden einen gemütlichen Abend in einer der schön geschmückten Buden zu verbringen. Einfach die Seele baumeln lassen, den schönen Geruch nach frischen Maronen, frischem Lebkuchen zu genießen und den Alltag vergessen. Wir persönlich finden es immer wieder schön, ganz entspannt und gemütlich mit Allen über den Markt zu gehen, hier und da mal zu verweilen und einfach die Arbeit und den Streß hinter sich zu lassen. Gönen Sie sich doch einfach ein paar Stunden und lassen Sie sich von dem Zauber der verschiedensten Weihnachtsmärkte verzaubern und genießen Sie die schöne Zeit – und wenn Sie schon ein wenig die Vorfreude packen soll, dann schauen Sie doch einfach mal Online in den verschiedensten Zeitungen rein, wie zum Beispiel www.suedkurier.de oder faz.net, wo Sie schon mal nach Ihrem Weihnachtsmarkt suchen können – In diesem Sinne – Viel Spaß auf den Märkten in Deutschland !

 

 

Bildquelle: (c)by T.Tulic – fotolia.com