Die Wirkung von Kugelschreiber als Streuartikel ist unbestritten: Die überwiegende Mehrheit von Firmen, Agenturen oder anderen Institutionen vertraut auf diese Art der Werbung. Natürlich kann dies daran liegen, das Kugelschreiber immer gebraucht werden und irgendwie auf Selstsameweise auch einfach mal verschwinden, einen anderen Besitzer gefunden haben und so wiederum einen Potenziellen Kunden vielleicht erreicht haben, also eine Doppelte oder dreifache Werbewirkung. Diese werden meist aber nicht als einziges Werbemittel eingesetzt, sondern durch andere ergänzt: So bietet sich speziell für Kugelschreiber die Ergänzung durch Artikel aus der gleichen Sparte, wie individuell bedruckte Blöcke oder Bleistifte an.

Streumittel vs Werbeartikel

Vor der Planung einer Werbemaßnahme sollten Sie sich klar werden, welche Zielgruppe Sie ansprechen möchten und wie groß der Gesamtumfang der Kampagne sein soll, d.h. in welcher Höhe das Gesamtbudget liegen soll. Wenn Sie zum Beispiel eher auf die Vermarktung von hochwertigen Produkten in kleinem Umfang abzielen, sollten Ihre Werbegeschenke dieses Niveau widerspiegeln. Wählen Sie hierzu etwa Rollerballs, Kugelschreiber mit hochwertigem Metallgehäuse oder vielleicht sogar ein Schreibset mit Geschenkverpackung. Hier ist es wichtig, sich über die Unterscheidung zwischen Streumittel und Werbegeschenk zur Kundenbindung klarzuwerden. Ersteres wird kostengünstig in großen Mengen bestellt und großflächig verteilt, letzteres dagegen treuen Kunden als Dankeschön überreicht wird.

Achten Sie auf Qualität

Der generell niedrige Anschaffungspreis macht Werbekugelschreiber für den Einsatz als Streumittel ideal. Es sollte aber darauf geachtet werden, dass die Qualität der eigesetzten Artikel angemessen ist. Der Kunde tendiert dazu, die Qualität der von einem Unternehmen angebotenen Werbemittel mit der generellen Qualität dessen Dienstleistungen gleichzusetzen. Wählen Sie also hochwertige Kugelschreiber als Streumittel – Ihre Kunden werden es Ihnen danken!

Der richtige Anbieter bietet Ihnen neben günstigen Lieferkonditionen noch einen umfassenden Individualisierungsservice. So sind Ihrer Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Das außergewöhnliche Werbegeschenk

Werbekugelschreiber mit dem besonderen Touch wirken nachweislich um ein Vielfaches besser als Standardausführungen. So ist etwa ein Werbekugelschreiber mit eingebauter LED-Lampe eine gute Idee, Aufmerksamkeit zu gewinnen. Dieser wird zum idealen, täglichen Begleiter für Büro und Freizeit.

Mehrfarbenkugelschreiber sind ebenfalls eine innovative Möglichkeit, Ihre Firma bekannter zu machen: Sie ersparen dem Beschenkten so das lästige Wechseln zwischen Schreib- und Markierstift. Auch zum Notieren von Terminen unterschiedlicher Priorität ist ein solcher Kugelschreiber perfekt geeignet.

Die praktische Gedächtnisstütze

Es ist wichtig sicherzustellen, dass neben dem Kugelschreiber noch ergänzende Informationen zum Unternehmen bereitgestellt werden. Schließlich soll der Kunde ja über das gesamte Service- bzw. Produktangebot oder die Ziele des Unternehmens bzw. der Partei informiert werden. Der Kugelschreiber als Streuartikel übernimmt dabei die Rolle der „Gedächtnisstütze“: Durch den Aufdruck erinnert sich der Betreffende bei jedem Griff zum Kugelschreiber an Ihr Unternehmen.

.

.

.

Weitere Beiträge für Firmenpräsente:

Mit Werbung als Geschenk punkten

Kundengeschenk = Service ?