© Team 5 - Fotolia.comWenn man nicht immer ein Paar Blumen oder Socken schenken möchte, so kann man auch etwas zum Naschen schenken. Denn wer hat heute nicht gerne etwas zum Naschen bei sich zu Hause um dies dann mit Freunden, der Familie oder vielleicht ganz alleine zu verputzen. Auch wenn immer wieder gesagt wird das es nicht so gesund ist das man so viel Süßes ist, ist es dennoch eine schöne Geschenkidee wenn man nicht einfach nur das alltägliche an Naschereien verschenkt.

Wir hatten ja schon mal eine schöne Geschenkidee in unserem Blog mit Schokolade wo Sie eine eigene Kreation machen konnten und dies dann mit einer Verziehrung verschenken konnten. Dies ist natürlich gerade für diejenigen die gerne Schokolade Essen und dann noch etwas besonders möchten schon eine schöne Geschenkidee, aber es geht natürlich auch noch anders.
Wenn man es zum Beispiel etwas edler haben möchte dann sollte man anstatt Schokolade vielleicht ein Paar ausgewählte Pralinen nehmen und diese als kleines Geschenk mit verschenken. So kann man eine gute Auswahl zum Beispiel bei einem Stationären Händler finden oder diese auch im Internet. Wenn man diese dann verschenken möchte sollte man natürlich darauf achten ob die Pralinen Alkohol oder keinen Alkohol enthalten, denn nicht jeder mag ja den Schuss Extra in der Praline. Um diese ein wenig schöner zu verpacken können Sie zum Beispiel noch einen schönen Blumenstrauß kaufen und dort die kleinen Pralinen im Silofonpapier und etwas Draht an die Zweige der Blumen arrangieren. Aber auch eine schöne kleine Porzellan Schüssel in einer nicht alltäglich Form kann als zusätzliches Geschenk herhalten wenn Sie wirklich etwas besonderes ist. Selbstverständlich können Sie die Pralinen auch einfach für sich selbst kaufen, aber in unserem Blog geht es ja ums verschenken und nicht ums selber Essen.

Auch mit Schokolade der etwas edleren Zunft kann man ein schönes Geschenk im Handumdrehen gestalten und so den beschenkten etwas Glücklicher machen. Wenn Sie zum Beispiel kleine Schokoladentafeln nehmen so können Sie diese auch wie die Pralinen einfach in einen schönen Blumenstrauß mit einbinden und so verschenken. Sie können aber auch die Schokolade in einem Wasserbad erwärmen so das Sie flüssig wird und diese dann in eine geeignete Form gießen um daraus eine ganz neue Art von Schokolade zu machen. Hier sollten Sie aber daran denken eine Form zu wählen die auch Hitzebeständig ist und wo sich die Schokolade auch leicht wieder lösen läßt und schon sind Ihrer Phantasie fast keine Grenzen gesetzt. Wenn Sie dann etwas ganz besonderes möchten, dann können Sie auch zwei oder drei Arten von Schokolade zu einer mischen und vielleicht noch ein paar Zutaten wie Nüsse, Karamell usw. selbst mit dazu geben und schon haben Sie Ihre ganz eigene Kreation.

Wenn Ihnen das nun zu viel Aufwand ist oder jetzt schon Hunger bekommen haben, dann können Sie auch fertige Kreationen im Handel kaufen und brauchen diese nur noch zu verschenken. Einen schönen Online Shop haben wir für Sie natürlich auch gefunden der nicht nur Pralinen und Schokolade hat sondern auch noch Soul Food und weiteren Naschereien auf Lager hat. Bei der Hussel Confiserie finden Sie aber auch eine kleine Auswahl an fertigen Geschenkideen und können auch gleich Online Ihre eigene Schokolade kreieren.

Seien Sie ein wenig Kreativ und versuchen einfach mal etwas neues aus. Schenken Sie nicht einfach ein Paar Naschereien sondern lassen Sie immer Ihre Kreativität freien lauf und wenn Sie vielleicht ein paar Pralinen selber machen um so noch mehr Eindruck bei Ihrem beschenkten zu erlangen. Auch wenn es vielleicht ein wenig mehr Aufwand ist so seien Sie sicher das sich dieser bestimmt lohnt und Sie der Star beim schenken werden.

.

Weitere Berichte von uns:

Persönliche Einladungskarten gestalten

Marmelade selber machen

Schokolade selber gestalten
.
.

Bildquelle: Team 5 – Fotolia.com