© crimson - Fotolia.comIn der heutigen Zeit ist es gar nicht so einfach, passende Geschenke zu finden. Je besser man eine Person kennt, umso leichter fällt die Wahl. Für abenteuerlustige Menschen sind Adventure Geschenke optimal. Dabei kann man vom Fallschirmsprung über eine Schlittenhundefahrt bis hin zur schnellen Runde im Ferrari verschiedene Abenteuer buchen. Für welches Adventure Geschenk man sich entscheidet, hängt einerseits vom Budget und andererseits natürlich von den Vorlieben der zu beschenkenden Person ab.

 

Worauf ist beim Buchen eines Adventure Geschenks zu achten?

Möchte man ein Erlebnis verschenken, bucht man eigentlich einen Gutschein. Besonders wichtig ist, sich an einen seriösen Anbieter zu wenden. Schließlich möchte man ja nicht Geld überweisen und am Ende ohne Leistung dastehen. Bei seriösen Anbietern wie beim Fallschirmsprung Dingolfing wird die gebotene Leistung im Detail beschrieben. Um beim Beispiel Fallschirmsprung zu bleiben, kann man in der Beschreibung nachlesen, dass es sich bei dem Gutschein um ein Ticket für einen Tandemsprung handelt. Seriöse Anbieter von Adventure Geschenken bieten also eine genaue Detailbeschreibung, was dem Kunden geboten wird. In der Regel werden die Gutscheine per Post oder E-Mail versendet. Bei manchen online Shops kann man zwischen den beiden Optionen wählen. Ist bis zum Termin zur Überreichung des Gutscheins nicht viel Zeit, entscheidet man sich am besten für die Möglichkeit eines E-Mail Gutscheins. Außerdem sollte man sich vor der Bestellung über die Versandkosten informieren. Oft fallen für die Zustellung per Post zusätzliche Gebühren an. Meisten stehen unterschiedliche Zahlungsmöglichkeiten zur Auswahl. Überweisung, PayPal oder Kreditkartenzahlung gehören zu den Standards. Wie bei allen online Shops sollte man auch bei der Buchung eines Adventure Gutscheins während der Bezahlung auf eine verschlüsselte Leitung achten. Startet man den Zahlungsvorgang, ändert sich die Internetadresse von http in https. Bevor man die Bestellung abschickt, muss man sich unbedingt über die Gültigkeit informieren. Die Informationen dazu sollten auf der Webseite des Anbieters aufgedruckt sein. Ist man nicht sicher, bis wann der Erlebnisgutschein einzulösen ist, sollte man Kontakt zum Anbieter aufnehmen. Hat man einen Adventure Gutschein erhalten, macht man mit dem Anbieter einfach einen Termin aus. Somit kann man sein ganz besonderes Abenteuer genau dann erleben, wenn es in den Zeitplan passt. Schließlich eignen sich nicht alle Adventures für jede Jahreszeit. Erhält man zum Beispiel zu Weihnachten einen Gutschein für Rafting oder Kanufahren, wird man mit dem Einlösen eher auf die warme Jahreszeit warten.

 

Riesige Auswahl an Abenteuern

Möchte man ein besonderes Erlebnis verschenken, findet man eine umfassende Auswahl. Es gibt Anbieter, die sich auf Adventures spezialisiert haben und unzählige Pakete anbieten. Diese Firmen vertreiben die Pakete und führen in der Regel die Erlebnistage nicht selbst durch. Als Alternative kann man das Adventure direkt buchen. Möchte man zum Beispiel einen Fallschirmsprung verschenken, schreibt man einfach Sprungschulen in der Region an. Der Vorteil bei dieser Option ist, dass man direkt mit den Ansprechpartnern vor Ort und nicht über eine dritte Firma korrespondiert. Adventure Gutscheine lassen sich für Frauen, Männer, Kinder und ganze Familien buchen. Zur Auswahl stehen Erlebnisse in folgenden Bereichen:

 

  • Gourmet: Dinner in the dark, Dinner in the Sky, Genuss auf einer Schifffahrt, Dinner and Crime, Dinner and Casino
  • Action: Rallye fahren, Bagger fahren, Quad steuern, Skidoo, Offroad im Geländewagen, Miete diverser Oldtimer
  • Action & Sport: Paintball, Bungy Jumping, Hochseil Klettern, Lamatrekking. Canyoning, Jetski, Kitesurfen
  • Wellness: Thermenaufenthalt, Hot Stone Massage, Day Spa Tage

 

Die Möglichkeiten sind nahezu unbegrenzt. Durch ein Adventure Geschenk kann man einer nahestehenden Person einen langgehegten Wunsch erfüllen. Manche Menschen scheuen zwar davor zurück, einen Gutschein zu verschenken. Beim Adventure Gutschein überreicht man jedoch ein einzigartiges Erlebnis, das garantiert lange in Erinnerung bleiben wird.