© victoria p. - Fotolia.comWerbegeschenke gibt es ja bekanntlich in Hülle und Fülle und meist bekommt man die sogenannten Streuartikel, also Kugelschreiber, Gummibärchen und sonstiges als kleines Geschenk. Besondere Kunden bekommen dann vielleicht von der einen oder anderen Firma zu Weihnachten schon etwas hochwertigeres was vielleicht auch länger als ein paar Minuten hält. Wir haben darüber ja schon ein paar mal geschrieben und auch Ideen und Online Shops dazu als Anhaltspunkt gegeben, doch diesmal möchten wir zwar auch über Werbegeschenke schreiben, aber auch das Sie nicht nur einmal im Jahr vielleicht verteilt werden, also an Weihnachten oder vielleicht zu Ostern.
Auch sollte man sich immer Gedanken darüber machen, welche Werbegeschenke doch wirklich passend zum Geschäft sind und ob man nicht ein wenig mehr ausgibt und dafür welche mit einem Mehrwert verschenkt. Also Geschenke die nicht einfach nur ein Kugelschreiber sind oder eine Tüte Gummibärchen, denn diese sind in den meisten Fällen nach wenigen Wochen schon im Mülleimer oder die Gummibärchen im Bauch. Die Werbebotschaft die man für teures Geld darauf gedruckt hat ist dann natürlich auch weg.

Geschenke die einen Mehrwert haben, sind dort schon etwas Anderes, denn in den meisten Fällen bleiben diese Monate oder sogar teilweise Jahre im Besitz des Beschenkten und haben so eine weitaus größere Wirkung und somit Reichweite als diese Streuartikel. Klar sind diese etwas teuerer doch dies kompensiert sich mit der Langlebigkeit der Werbebotschaft meist sehr schnell und nicht zu vergessen, der Kunde hat weitaus mehr Freude daran, als für solch einn Kugelschreiber für 15 Cent. Eine schöne Idee ist zum Beispiel wenn Sie ein eigenes Kartenspiel entwickeln und dies dann logischerweise mit Ihrem Logo drauf drucken lassen. Da dies nicht das günstigste ist, brauchen Sie hier nicht so viel herstellen zu lassen und können dies dann an besondere Kunden oder als Tombola Preise geben. Wenn dies dann gut ankommt bei Ihren Kunden usw. dann können Sie immer noch mehr drucken lassen, denn wie bei jedem Werbemittel sollte man immer mit einer kleinen Menge versuchen ob dies auch zu seiner Kundschaft passt, denn nicht jedes Werbegeschenk ist für alle Kundengruppen geeignet.

Auf das Thema Mehrwerthaltige Präsente für Kunden geht auch die Webseite didagoshop.de in seinem Blog ein, hier werden auch ein paar kleine Anhaltspunkte genannt und kurz angeschnitten und bietet so ein paar Ideen für diese Art der Werbung. Selbstverständlich wird hier im Blog nicht nur über dieses Thema geschrieben sondern über noch so einiges mehr wie das passende Spielzeug für Babys und weiteres. Wir fanden nur das hier auch ein paar Inhaltlich passende Seiten, die auch ein paar schöne Tipps haben kurz mal genannt werden sollten, denn dieses Thema ist für den ein oder anderen Firmenbesitzer schon sehr interessant. Denn gerade in der Ideenphase sollte man so viel wie möglich darüber nachdenken was wirklich zu seinen Kunden und auch zu seinem Geschäft passend ist. Bedenken Sie, dass es nichts schlimmeres gibt als ein Werbegeschenk was nicht passend ist und so nicht gut beim Kunden ankommt, denn dann landet es meist im Mülleimer und die Werbung auch. Selbstverständlich gilt dies auch, wenn man aus kostengründen einen Artikel wählt der zwar hochwertig aussieht aber von der Qualität sehr schlecht ist, diese Ersparnis kann sehr schnell nach hinten Los gehen. Wenn es die Möglichkeit bei Ihrem Lieferranten gibt, sollten Sie sich auf alle Fälle ein Muster schicken lassen, dies muß nicht schon Ihren Aufdruck haben, denn es geht ja in erster Linie darum die Qualität des Produktes zu testen.

Kommen wir aber dazu, wie bringen Sie die Werbeartikel an Ihre Kunden oder besser, wie schaffen Sie es dadurch neue Kunden vielleicht zu gewinnen. Wenn Sie hochwertige Artikel haben, damit meinen wir nicht die mehrere hundert Euro kosten, sondern wie oben erwähnt ein schönes Kartenspiel, oder auch ein Stofftier usw. Diese Artikel sind nicht unbedingt sehr teuer und können dennoch ein schöner Artikel sein. Wenn Sie auf Neukunden aus sind, dann veranstalten Sie doch einfach mal ein Gewinnspiel, wo Sie dann den ein oder anderen Werbeartikel einfach mit verlosen. Ein Gewinnspiel muß auch nicht unbedingt hunderte von Preisen haben oder auch tausende von Euros kosten, auch kleine Gewinnspiele die nur einen Preis oder vielleicht 10 Preise haben, können heutzutage schon etwas bewirken. Klar ist, dass diese kleineren Gewinnspiele nicht so eine Aufmerksamkeit erregen, als wenn Sie ein Auto verlosen, doch es kann sich durchaus dennoch lohnen.
Eine weitere Art ist zum Beispiel eine Tombola. Viele Vereine, Kindergärten usw. suchen zu Ihren Festen und Veranstaltungen immer wieder mal Sponsoren und sind über viele schöne Tombola Preise erfreut. Diese müssen auch nicht immer teuer sein, aber Sie sollten schon einen gewissen Wert haben. Dies kann auch etwas aus Ihrem Geschäft sein wo Sie dann vielleicht einfach einen Aufkleber oder Handzettel befestigen, wobei natürlich ein Aufdruck hier weitaus besser ist, da dieser einfach länger hält. Auch sind die Vereine usw. immer gerne bereit einen Werbefleyer auszulegen oder ein kleinen Werbebanner bei den Preisen zu befestigen. Selbstverständlich sollte man hier nicht vergessen, das gerade Vereine oder Kindergärten eine Gemeinschaft ist und in einer Gemeinschaft redet man gerne über diejenigen die einem Helfen, also zum Beispiel dann über Sie.

Wir hoffen das wir Ihnen auch diesmal die ein oder andere Idee für Ihre nächste Werbung gegeben haben, denn alleine im letzten Abschnitt können Sie ja lesen, dass es nicht immer nur Weihnachten oder Ostern sein muß um Werbegeschenke unter die Leute zu bringen. Es gibt viele weitere Möglichkeiten auf sich und sein Geschäft mit kleinen Präsenten aufmerksam zu machen, also auf was warten Sie ?

 

Bildquelle: © victoria p. – Fotolia.com