© Elnur - Fotolia.comDie Schmuckmarke Quinn trifft mit ihrem eleganten und auffälligen Design den Puls der heutigen Zeit. Klare und fließende Formen, sowie Präzision bei der Anfertigung, sind das unverwechselbare Wiedererkennungsmerkmal von Quinn Schmuck. Ob Edelstahl pur oder in Kombination mit Silber, Feingold, Brillanten und besonders Roségold – Quinn Schmuck bietet eine breite Auswahl und ist durch die kunstvolle Verarbeitung zum Favoriten vieler Schmuckliebhaber geworden. Schmuckstücke, die aus dem Hause Quinn stammen, verbinden klassische Elemente mit modernen Materialien. So greift der Quinn Schmuck auch den neuesten Trend der Schmuckindustrie auf: Roségold.

In Ost- und Südeuropa ist das rosarote Gold schon lange populär und wird mittlerweile mehr nachgefragt als das klassische Gelbgold. Nun erstrahlen auch in Deutschland immer mehr Ringe, Ketten und Uhren in sanft errötetem Gold. Das im englischen genannte „pink gold“ hat selbst die bekanntesten Juweliere weltweit erobert.

Der neue Favorit der Juweliere

Dies bestätigt auch der bekannte Juwelier Lutz Reuer: „Roségold wird stark nachgefragt. Erst kamen die Uhren, und jetzt brauchen die Damen halt den passenden Schmuck dazu.“

Auch die Hamburger Schmuckdesignerin Colleen B. Rosenblat freut sich über die neue Popularität: „Roségold hat den jahrelang anhaltenden Weißgoldtrend aufgelockert. Immer mehr Kunden fragen wieder nach dem klassischen Gelbgold und vermehrt auch nach Roségold. Der dezente Roséton findet sowohl bei Frauen als auch bei Männern großen Anklang.“

Statistiken und das riesige Angebot bestätigen, dass immer mehr Menschen zu dem Gold mit einem winzigen Rosastich greifen. Auch die Marke Quinn stellt immer mehr Ringe und Ketten in dem Roséton her. Wo der gelbe Vorgänger manchmal etwas zu prollig oder auffällig wirkt, ist das immer mehr in den Trend kommende rosarote Schmuckstück eine etwas elegantere und stilvollere Variante.

Roségold passt zu jedem Typ

Dieser neuer Rosa Trend ist auch nicht schwer nachzuvollziehen: Der Roséton schmeichelt nahezu jeden Hauttypen von ganz blass bis zu ganz dunkel und es ist eine willkommene Abwechslung zum altbeliebten Silber oder Gold.

Für Schmuckliebhaber die sich jedoch nicht zwischen Gold, Silber oder Rosa entscheiden können, bietet der Quinn Schmuck auch Kombinationen an. Z.B. die 3er-Kombi Quinn Ringe. Hier werden alle drei Edelmetallfarben vereinigt und zu einem unverwechselbaren Quinn Ring verarbeitet.

 

Bildquelle: © Elnur – Fotolia.com