Nicht nur bei Erwachsenen, sondern auch bei Kindern und Jugendlichen stehen Smartphones ganz oben auf der Wunschliste für Weihnachten oder den Geburtstag. Über die Frage, ab welchem Alter Kinder ein Handy brauchen, lässt sich streiten. Fakt ist dass man ohne Mobiltelefon bei Freunden und Klassenkameraden out ist. Eltern, die zum Beispiel ein Samsung-Smartphone als Weihnachtsgeschenk unter den Baum legen, sollten sich vor dem Kauf auch darüber Gedanken machen, ob sich ein Prepaid oder ein Vertragstarif am besten eignet. Heute bieten viele Mobilfunkunternehmen gerade in der Weihnachtszeit günstige Tarife wo viele Freiminuten und gratis SMS inkludiert sind. Das Smartphone wird aber nicht nur zum Telefonieren und Versenden von SMS genutzt. Die modernen Geräte eignen sich auch dazu, im Internet zu surfen. Egal ob der Nachwuchs in der virtuellen Welt soziale Kontakte pflegt oder für eine Hausarbeit Fakten recherchiert, das Internet wird immer wichtiger für die Jugend. Um hohe Kosten zu vermeiden, sollte der Tarif für den Nachwuchs auch Datenvolumen inkludieren. Im Smartphone sind viele Funktionen vereint, für die man frühere mehrere Geräte brauchte. Es können zum Beispiel Musiktitel gespeichert und abgespielt werden, viele Modelle verfügen auch über ein Radio. Außerdem sind moderne Smartphones mit hochwertigen Kameras ausgestattet.

Die Musikanlage als Geschenk
Auch wenn man über das Handy Musik in guter Qualität hören kann, wünschen sich viele Kinder und Jugendliche eine Hi-Fi Anlage für ihr Zimmer. Die Anlagen unterscheiden sich nicht nur in Aussehen, Größe und Preis, sondern auch in der Klangqualität. Moderne Hi-Fi Anlagen verfügen über Radio, CD-Player und einen USB Anschluss. So kann man Musik vom Laptop oder Computer auf einen USB Stick speichern und die Lieblingssongs über die Anlage abspielen. Portable MP3 Player sind besonders für sportliche Kids ein ideales Geschenk. Die Geräte sind so klein, dass man sie beim Radfahren oder Laufen leicht in die Sporthose stecken kann. Im Handel findet man Modelle mit unterschiedlich großen Speichern. Ein MP3 Player mit 1 GB Speichervolumen kann etwa 250 bis 350 Titel speichern. Die genaue Anzahl der Songs hängt von deren Länge und der Größe der jeweiligen Musikdateien ab. Oft ist es auch möglich, auf den Geräten Playlists zu erstellen um so die Titel nach Musikrichtungen zu sortieren.

Technik Geschenke rund ums Spielen
In fast jedem Kinderzimmer ist heute eine Nintendo Spielkonsole zu finden. Seit einiger Zeit ist der Nintendo 3D am Markt, der sich rasch zum Verkaufsschlager entwickelt hat. Die Spielkonsole ist zwar nicht billig, allerdings ist die Auswahl an Spielen für das Gerät so groß, dass der Nachwuchs damit für viele Jahre eine Freude hat. Es gibt ganz einfache Spiele für ganz kleine Kinder, actionreiche Games für Jugendliche und Strategiespiele, die sogar Erwachsene in ihren Bann ziehen. Die Investition in eine Wii oder eine Playstation zahlt sich auf jeden Fall aus, wenn alle Familienmitglieder gerne spielen. Während man sich früher an einem verregneten Nachmittag am Wochenende zum Kartenspielen verabredet hat, spielen heute Menschen jeden Alters gerne auf der Konsole. Egal ob man sich für Autorennen interessiert, die Olympischen Spiele ins Wohnzimmer bringen oder an einer entspannenden Yoga Stunde teilnehmen möchte, mit einer Spielkonsole hat man die Möglichkeit der abwechslungsreichen Freizeitgestaltung. Spiele für den Nintendo oder für eine andere Konsole werden von Kindern als Geschenke zum Geburtstag oder zu Weihnachten mit Freude entgegengenommen.

.

.

Bildquelle: © Andreas Laser – Fotolia.com