© Comstock Images/ThinkstockOb Ehefrau oder Mutter, Freundin oder Schwester: Viele Frauen tun sich schwer bei der Suche nach einem passenden Geschenk für ihren Mann oder Sohn, Freund oder Bruder. Denn diese wissen meist selbst nicht, was sie sich wünschen und überlassen es gerne der Fantasie des Schenkenden, ein Präsent zu finden. Doch wehe dem, das Geschenk entspricht nicht seinen Vorstellungen oder stellt sich als unnützer Gebrauchsgegenstand heraus, dann hat die Frau das Nachsehen. Was kann man(n) also dieses Weihnachten besonders gut gebrauchen, was sich noch nicht in seinem Besitz befindet und dennoch auf Wohlgefallen stoßen wird, wenn er damit überrascht wird? Die Antwort ist einfach: Technik, die begeistert.

Das World Wide Web kann heutzutage auch als digitale Spielwiese für Erwachsene gesehen werden. In den unendlichen Weiten des Internets kann die neueste Technik erstanden werden – und zwar gleich in Kombination mit einem Vertrag, wenn dieser gewünscht ist. Mussten früher noch die völlig überfüllten Geschäfte in der Vorweihnachtszeit aufgesucht werden, können die Einkäufe heutzutage bequem und einfach von zu Hause aus erfolgen, zum Beispiel auf Onlineportalen wie dem von 7mobile. Dort gibt es nicht nur eine Vielzahl technischer Spielereien, sondern auch eine persönliche Beratung sowie einen kostenlosen Versand. Dadurch haben Frauen die Möglichkeit, sich im Vorfeld über ein auserwähltes Geschenk zu informieren. Welche Geräte derzeit besonders gefragt sind, wird hier noch einmal kurz aufgelistet:

Ein Spielplatz für technikbegeisterte Männer

Das Smartphone: Es vereint Mobiltelefon, Kamera, Mp3-Player und Navigationsgerät in einem. Das multifunktionale Handy erfreut sich weltweit großer Beliebtheit und dürfte unlängst in Besitz des Freundes oder Mannes, Bruders oder Sohnes sein – dennoch kommen immer wieder neue Modelle auf den Markt, die noch besser sind. Derzeit freuen sich die Herren der Schöpfung sicher über das Samsung Galaxy 2, das Nokia Lumia 920 oder das iPhone 5.

Das iPad: Waren früher noch Laptops die beliebtesten portablen Computer, weil sie besonders leicht daherkamen und gut zu transportieren waren, so wurden diese unlängst vom iPad abgelöst. Denn dieses ist nicht nur sehr klein und kompakt, sondern wartet mit vielen zusätzlichen Specials und technischen Highlights auf. In der Anschaffung etwas teurer kann der Minicomputer auch mittels Ratenzahlung bei 7mobile abgestottert werden.

Die Playstation: Auch in Sachen Spielkonsole unterliegen die Hersteller dem Wandel der Zeit. Diese bringt immer schärfere Bilder zutage, welche oftmals nur auf der neuesten Playstation betrachtet werden können. Inzwischen gibt es die Konsole in der dritten Generation, welche nicht nur zum Spielen benutzt werden kann, sondern auch zum Anschauen von Blu-ray-DVDs – dadurch muss kein neuer DVD-Spieler gekauft werden, welcher sonst ebenfalls bei Männern auf Begeisterung stoßen würde.

.

.

Bildquelle: © Comstock Images/Thinkstock