Haben Sie sich schon mal überlegt, dass Sie für Ihren Schatz einen eigenen Adventskalender machen und dieses Jahr am 1. Dezember überreichen. Sie werden erstaunt sein, wieviele Erwachsene sich auch noch über einen solchen Kalender freuen werden, denn nicht nur für Kinder ist es etwas sehr schönes jeden Tag ein Türchen aufzumachen.

Es gibt natürlich verschiedene Wege einen Adventskalender zu erstellen. Sie können einen der Zahlreichen Kalender aus dem Internet nehmen, wo Sie jeden Tag einen anderen Spruch für Ihren Schatz einfügen können. Um dann die Türchen aufzumachen, braucht Ihr Partner nur noch auf die von Ihnen genannte Seite und kann so sein Virtuelles Türchen aufmachen.
Ein anderer Weg ist natürlich, dass Sie einen Kalender selber basteln und diesen in Ihrer Wohnung aufhängen. Das kann aus verschiedenen kleinen Säckchen sein oder aus kleinen Paketen die Sie schön einpacken und eine Nummer drauch schreiben. Diese hängen Sie dann einfach an eine lange Schnur und irgendwo in Ihrer Wohnung auf. Füllen sollten Sie diese kleinen Päckchen natürlich auch, mit ein paar Kleinigkeiten versteht sich. Dies könnte ein kleiner Brief sein, eine kleine Schokolade oder ein Gutschein für ein Romantisches Essen oder so ähnliches.

Sie können aber auch einen Fotokalender herstellen lassen, der dann ganz persönliche Fotos hinter jedem Türchen versteckt hält, anstatt ein Stück Schokolade. Dazu können Sie zum Beispiel auf: http://www.framily.de/fotokalender/alle-fotokalender.html gehen und so einen Adventskalender bestellen. Wenn Sie jetzt meinen, das ist viel Arbeit und dauert doch viel zu lange, müssen wir leider hier wiedersprechen. Sie brauchen eigentlich nur im Vorfeld 24 Bilder aussuchen, die in den Kalender sollen. Dann gehen Sie auf die Webseite und fügen diese Bilder in den Kalender ein und fertig ist es. Dann brauchen Sie nur noch warten und der Kalender kommt ganz normal per Post zu Ihnen. Schon haben Sie eine wunderschöne und ganz persönliche Überraschung für Ihren Partner, der sich bestimmt auch über diesen Kalender freuen wird.

Egal welchen Adventskalender Sie nun gestalten, Sie sollten auf jeden Fall solangsam anfangen, denn soviel Zeit haben Sie ja nun wirklich nicht mehr. Wenn Sie meinen das ist Kinderkram, dann fragen Sie mal Ihren Partner so durch die Blume und Sie werden sehen, er wird sich bestimmt über diese kleine Aufmerksamkeit freuen. Denn auch Erwachsen mögen solche Kleinigkeiten und nicht nur die Kinder. Selbstverständlich können Sie aber auch einen für Sie beide machen und so haben Sie beide dann etwas von dem Kalender, ist ja auch was schönes oder ?

.

.

Bildquelle: © Jan Engel – Fotolia.com