Ein passendes Geschenk für Männer zu finden ist ja bekanntlich gar nicht so einfach. Ein Vorteil also, wenn der Partner, Vater oder Großvater ein einschlägiges Hobby wie das Rauchen von Zigarren hat: dann sind den Gechenkideen für den Herrn kaum Grenzen gesetzt.

Habanos, die kubanischen Zigarren, sind der Klassiker unter diesen Tabakwaren und in Deutschland am Bekanntesten. Doch auch in der Dominikanischen Republik, in Ecuador, Honduras oder etwa Jamaika wird Zigarrentabak angebaut. Egal woher die Zigarre stammt: Sie ist ein Sinnbild für Männlichkeit Macht und Eloquenz. Es gibt zwar durchaus auch weibliche Fans, der Zigarrengenuss ist aber nach wie vor eine von Männern dominierte Freizeitbeschäftigung. Liebhaber dieser Tabakwaren schätzen die Momente der Ruhe, die mit dem Genuss einer Zigarre einhergehen. Sie können sich sicher sein, dass Sie einem Kenner mit diesem Geschenk eine große Freude machen.

Die richtige Zigarre finden

Für den Fall, dass Sie nicht sicher wissen, wo die geschmacklichen Vorlieben des Empfängers liegen, oder falls Sie einem „Anfänger“ eine ganz besondere Freude machen wollen, bietet es sich an, erst einmal zum Klassiker zu greifen. Es finden sich zum Beispiel Habanos bei www.starkezigarren.de. Beim Zigarrenimporteur kann man darüber hinaus die verschiedensten Zigarren von mild bis würzig stark bestellen. Die Palette der verschiedenen Geschmacksrichtungen und Qualitäten ist sehr groß. Grundlegend sollte man sich erst einmal entscheiden, ob es eine handgerollte oder eine maschinell hergestellte Zigarre sein soll. Dieses Detail sowie Länge, Ringmaß, Kontur und zu erwartende Rauchzeit bestimmen den Preis des Produkts.

Zubehör für den Zigarrengenuss

Persönliche Zigarren-Geschenke lassen Männerherzen höher schlagen. Je nachdem, ob der Empfänger bereits voll ausgerüstet ist, fällt ein Zigarren-Geschenk kleiner oder größer aus. Wir empfehlen in jedem Fall einen Cutter, um die Zigarre fachmännisch abschneiden zu können. Bei einigen industriell hergestellten Exemplaren gibt es inzwischen bereits Einkerbungen am Ende des Genussmittels, die den Anschnitt unnötig machen. Genussmittel – das deutet schon an, dass es sich bei einer Zigarre nicht um ein Alltagsprodukt handelt. Anders als das Rauchen einer Zigarette wird der Konsum einer Zigarre zelebriert. Ganz traditionell gehört zur Zigarre ein guter Cognac, Rum oder auch Wein. Wenn Sie wissen, wie Ihre Lieben die Zigarre vorzugsweise genießen, können Sie Ihr Geschenk auch von dem eigentlichen Tabakprodukt auf ein ganzes Genusspaket ausweiten. Das ist jedoch kein Muss und von den individuellen Vorlieben abhängig. In jedem Fall sind Ihnen wahrhaftige Dankbarkeit und Freude über das Geschenk sicher: Eine Zigarre ist endlich einmal eine originelle Abwechslung gegenüber sonstiger Geschenkideen wie zum Beispiel Socken oder Krawatten.

.

.

Bildquelle: © Marco Mayer – Fotolia.com