Jeder möchte sich gerne doch über das geschehen auf der Welt informieren und dies vielleicht bei einer guten Tasse Kaffee in der Pause. Doch die meisten Tageszeitungen sind, so finden wir, viel zu groß um dies einfach mal so auf dem Schreibtisch oder im Bus zu lesen.
Daher haben wir uns entschieden die Zeitung Welt Kompakt mal zu testen und näher unter unsere Lupe zu nehmen.
Ein paar Tage haben wir nun die Zeitung Welt Kompakt zu uns liefern lassen und schreiben heute darüber wie uns die kleine Tageszeitung gefallen hat.
Auf den ersten Blick ist die Welt Kompakt eine wirklich kompakte Ausgabe einer Zeitung, denn Sie hat aufgeschlagen nur eine Größe von ca. 51,6 x 40 cm (L x H) und hat somit das Ideale Format um auf dem Schreibtisch oder in Bus und Bahn gelesen zu werden ohne seine Nachbarn zu stören oder den kompletten Schreibtisch zu beanspruchen. Und wenn manche Leute gerne Zeitung auf dem Stillen Örtlich lesen möchten, so ist dieses Format genau das was Sie vielleicht in Zukunft nutzen möchten.
Das Papier auf dem die Zeitung gedruckt ist, unterscheidet sich so vom fühlen her nicht von den anderen Zeitungen die es heute auf dem Markt gibt und läßt sich gut Blättern.
In der Welt Kompakt ist wie in jeder anderen Tageszeitung auch alle Themen vertreten, so wird über Politik, Wirtschaft, Kultur genauso geschrieben wie über Sport, Kino, Internet und teilweise Regionales (je nach Ausgabe). Die Berichte sind auf das wesentliche beschränkt ohne viel drumherum zu schreiben kommen diese auf den Punkt um nicht unnötigen Platz zu verschwenden. Dennoch sind die Nachrichten informativ und alles was man über das Geschehen usw. wissen muß steht drin, nur halt nicht mit so viel Schönschreiberei wie in manchen Zeitungen die einfach nur Platz verbrauchen möchten.
Hier wird auf kleinsten Raum alle Relevanten Nachrichten und das Leben & Lifestyle kompakt in Szene gesetzt, es macht einfach Spaß die Artikel zu lesen und sich so vielleicht durch die teilweise Wissenschaftlichen Berichte auch noch zu bilden.
Zu manchen Beiträgen gibt es auch sogenannte QR Codes* (siehe Erklärung unten) die zu weiteren Informationen oder Ausführlichen Beiträgen Online führen.
In Sachen Werbung ist auch die Welt etwas anders als so viele Zeitungen die es heutzutage am Kiosk zu kaufen gibt, denn viel an Werbung konnten wir in der Zeitung nun wirklich nicht feststellen. In unserem Ausgaben war im Durchschnitt auf den Seiten 8 Anzeigen festzustellen, die in den meisten Fällen 90 x 110 mm groß waren, nur vereinzelt gab es ganz Seiten Anzeigen.
Wer eine neue Tageszeitung sucht und nicht so viel Platz hat um die aufgeblähten zu lesen ist die Welt Kompakt eine echte Alternative. Vom Preis her ist Sie im Verhältnis zu anderen Tageszeitungen ca in der Mitte angesiedelt und ist diesen Euro völlig wert.
Die Kompakte Welt Tageszeitung hat in unserem Test immer 32 Seiten voll mit Informationen gehabt und kostet am Kiosk laut Preisauszeichnung 1 Euro.

Unser Fazit:
Die Welt Kompakt ist eine handliche und dennoch Informative Tageszeitung die mit Ihren Berichten schnell auf den Punkt kommt und Ideal zu lesen durch Ihre Größe ist.
Es macht Spaß die Zeitung zu lesen und Sie mehrmals in die Hand zu nehmen um in aller Ruhe die Berichte durchzulesen.
Der Preis für die Welt Kompakt von 1,- (stand April 2010) Euro pro Ausgabe ist genau richtig um Zeitschriften günstig kennenlernen zu können und die Zeitung ist diesen Preis zu 100% wert und wir würden Sie ohne bedenken empfehlen.


Erklärung:
* QR Codes = kleine zweidimensionaler Barcode, der zum weiter Informationen oder Webseiten enthalten kann – dieser kann mit manchen Handys fotografiert werden und geht dann zu der gewünschten Information im Internet.